NXTGN erweitert den Expertenkreis bei industry of things

von Florian Siedler am 09.10.2017

INDUSTRIE OF THINGS bietet einen interdisziplinären Gedankenaustausch über Branchen-, Firmen- und Know-How-Grenzen hinweg. Seit Oktober 2017 ist auch die NXTGN in Person ihres Geschäftsführers Patrick Franke als Experte für dieses Portal aktiv.   

Das Thema Digitalisierung ist vielschichtig. Fragt man Menschen in Industrieunternehmen, was eigentlich Digitalisierung bedeutet, entstehen meist genauso viele neue Fragestellungen, wie man Antworten erarbeitet. Im Kern ist sie aber die Vernetzung von Prozessen und Systemen, ohne dass der Mensch noch groß intervenieren müsste. Also (neue) Geschäftsprozesse und -modelle auf Basis der technischen Möglichkeiten, die wir heute haben. Eigentlich ist dies jedem bewusst. Und trotzdem fällt es vielen Unternehmen sehr schwer, ihre digitale Strategie umzusetzen. Warum? Weil die Digitale Transformation "Teamsport" ist, abteilungs- und kompetenzübergreifend
 
IndustrieOfThings_Vogel_Patrick_Franke.jpg
 
Vogel Business Media hat mit INDUSTRIE OF THINGS eine Plattform geschaffen, auf der sich Interessierte und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen zum Thema IoT austauschen. Auch die NXTGN hat in der Vergangenheit schon einige wertvolle Inputs für ihre Arbeit erhalten.
 
Umso mehr freut es uns, dass wir angefragt wurden, ob wir uns als Experte mit unseren Gedanken, Ansätzen und Ideen auf dieser Plattform einbringen können. Gesagt - getan. Seit Oktober 2017 ist die NXTGN in Person ihres Geschäftsführers Patrick Franke als Experte gelistet. Wir möchten uns mit den prozess- und softwareseitigen Herausforderungen der Digitalen Transformation im Mittelstand beschäftigen und hier unsere Expertise in Form von Beiträgen einbringen.
 
Unser erster Beitrag wurde am 09.10.2017 veröffentlicht und beschäftigt sich mit dem aktuellen Stand der Disgitalisierung im Mittelstand. Wir haben diesbezüglich im Sommer 2017 im Auftrag der ELMUG eG eine Umfrage durchgeführt und wollen nun die Ergebnisse, Schlussfolgerungen und Ideen mit der Community von INDUSTRY OF THINGS teilen. 
 
Wir hoffen, auch in Zukunft in unregelmäßigen Abständen Beiträge für diese Plattform liefern zu können und so den Gedankenaustausch anzuregen bzw. den Ideenpool zu bereichern. 
 
Unseren ersten Beitrag auf INDUSTRIE OF THINGS finden Sie hier.
 
Mehr unserer Gedanken finden Sie durch Klick auf das folgende Bild: 

Digitalisierung Deutschland

Kategorien: Internet of Things, Digitalisierung, Partnerschaften, Pressemitteilungen

Letzte Beiträge

Beliebteste Beiträge