Neuer Kollege: Interview mit Florian Siedler

von Patrick Franke am 21.09.2017

NXTGN wächst in vielen Bereichen: Kunden, Projekte, Umsatz. Umso schöner, dass wir mit Florian Siedler einen Experten zur Verstärkung unserer Expertise gewinnen konnten. Er hat uns hier ein paar Fragen zu seiner Person und seiner Rolle bei NXTGN beantwortet. 

Interview mit Florian Siedler

Florian Siedler Solution Architect CRM IoT

Lieber Florian, wie bist Du zur NXTGN gekommen?

Durch die ehemaligen Arbeitskollegen, welche nun bei NXTGN arbeiten. Wir hatten immer Kontakt miteinander. Und als eine Stelle ausgeschrieben wurde, habe ich mich beworben.

Dein Bewerbungsgespräch bei NXTGN – woran erinnerst Du Dich noch?

An ein angenehmes, offenes und ehrliches Gespräch. Ich hatte den Eindruck, das Unternehmen bewirbt sich auch bei mir. Die Perspektiven, hier Dinge mitzubestimmen und mitzugestalten, waren vielversprechend. Es war mir wichtig, nicht in einer Jobbeschreibung "gefangen" zu sein.

Was ist das Tolle daran, bei NXTGN zu arbeiten?

Ich glaube, dass die Kunden der NXTGN für ihre Projekte eine sehr gute Beratung und Implementierungsleistung bekommen. Es arbeiten Menschen hier, die sich in ihren Kompetenzen sehr gut auskennen, sich ergänzen und wertschätzend miteinander umgehen. Das kommt letztendlich auch dem Kunden zugute. Es ist mir wichtig, dass der Kunde die für ihn beste Lösung bekommt. Projektarbeit ist Teamsport, und ich freue mich sehr, ein Teil von NXTGN zu sein.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit besonders?

Mir ist Abwechslung wichtig. Ich bin als Senior Solution Architect beim Kunden vor Ort, führe Workshops durch und coache die Anwender. Aber auch die Begleitung der technischen Umsetzung, wie z.B. Datenimporte, Systemkonfigurationen und Programmierung, ist Bestandteil meiner Arbeit. Und es ist nie langweilig. Ich möchte meinen Anteil dazu beitragen, dass unsere Kunden die für sie bestmögliche Lösung von uns bekommen. IT mochte ich schon immer und habe dies auch zu meinem Beruf gemacht. Aber der Beruf des "IT'lers" ändert sich. Und ich gehe diesen Weg gern mit.  NXTGN ist mit seinem zukunfstfähigen Produkt- und Dienstleistungsportfolio sehr gut aufgestellt.

Was sind Deine drei wichtigsten Arbeitswerkzeuge?

Laptop, Visual Studio, Outlook, Mobiltelefon (OK, es sind vier).  

Arbeit ist nicht alles. Welche Hobbies verfolgst du?

Ich spiele sehr viel Tennis. Manchmal schaffe ich es auch ins Fitnessstudio. Ich kann zum Glück komplett abschalten am Wochenende – und da werden Freundschaften und meine Beziehung intensiv gepflegt.

In welcher Position wirst du zukünftig für NXTGN tätig sein?

Als Senior Solution Architect – Beratung und Implementierung (prozess-) technischer Konzepte im Bereich IoT und CRM. Aber es ist auch genügend Zeit eingeplant, mich mit neuen Technologien und Einsatzszenarien im Kontext Digitale Transformation weiterzubilden.

Wie fühlst du dich bei NXTGN aufgenommen und wie verlief die Einarbeitung bisher? 

Aufgehoben fühle ich mich sehr wohl. Ich kenne ja alle Leute und wusste was auf mich zukommt (lacht...).  Da ich im Bereich CRM schnell in Projekte gekommen bin, war hier weniger Einarbeitung nötig. Ich konnte mich schnell an die agile Arbeitsweise von NXTGN gewöhnen und bekam einen guten Mentor an die Seite. Auch bin ich gerade dabei, IoT-Trainings zu absolvieren und habe da vollste Unterstützung meiner Kollegen.

Florian, wir danken Dir für dieses Gespräch.

 

Wenn Du daran interessiert bist, das großartige Team von passionierten CRM- und IoT-Experten zu vergrößern, agil zu arbeiten und daran mitzuwirken, in Lösungen zu denken, anstatt in Problemen, dann kontaktiere uns bitte unter team@nxtgn.de oder nimm unter folgendem CTA Kontakt zu uns auf. Alles Weitere dann in einem persönlichen Gespräch. 

Jobs@NXTN

 

Kategorien: Jobs NXTN

Letzte Beiträge

Beliebteste Beiträge